Mysterien der modernen Kommunikation

Aufforderung über Twitter

Manchmal verwundert es mich doch sehr, wie die Leute mit den „modernen Mitteln der Kommunikation“ umgehen. Auf der WES 2010, eine BlackBerry Messe in Orlando (Florida, USA), werden die Teilnehmer über Twitter höflich gebeten doch etwas näher zur Bühne zu kommen.

Wie muss man sich das vorstellen? 500 aufgeregte Businessmänner und Blackberryjünger stehen vor der Bühne, lauschen dem Auftritt von Will.I.am und starren gebannt auf ihre Telefone. Dabei merken sie nicht dass sie wichtige Fluchtwege blockieren und die Notärzte nicht die Erschöpften bergen können. Die akustischen Hinweise nehmen sie in ihrer Trance nicht wahr. Die letzte Möglichkeit: einen Tweet absetzen. Mit leichter Verzögerung von etwa 5 Sekunden rücken alle etwas zusammen.

Ist das so? Wirklich? Sollten wir uns Sorgen machen?

3 Gedanken zu „Mysterien der modernen Kommunikation

Kommentar verfassen