Schlagwort-Archive: Unterwegs

Wieso?

Letztens im RE1 Richtung Eisenhüttenstadt, ich höre wie sich Vater und Sohn, eine Sitzreihe entfernt, unterhalten:

Ole: Paapaaaa?
Vater: Jaaha?
Ole: Was steht da?
Vater: „Eisenhüttenstadt“.
[kurze Pause]
Ole: Paapaaa?!
Vater: Jaahaa?
Ole: Wieso steht da „Eisenhüttenstadt“?
Vater: Weil der Zug nach Eisenhüttenstadt fährt.
Ole: Wieso?
Vater: Weil der Zugführer dahin fahren muss.
Ole: Wieso?
Vater: Weil das seine Arbeit ist.
Ole: Wieso?
Vater: [keine Antwort]
[Zug hält außerplanmäßig]
Ole: Paapaaa, wieso halten wir an?
Vater: Weil wir wahrscheinlich einen anderen Zug vorbei lassen müssen.
Ole: Wieso?
Vater: Weil hier gebaut wird und es nur ein Gleis gibt.
Ole: Wieso?
Vater: Weil die Gleise neu gemacht werden.
Ole: Wieso?
Vater: [keine Antwort]
Ole: Paapaaa?
[…]

So ging das über eine halbe Stunde. Ole wollte immer mehr wissen. Das hat mich irgendwie an den Film „Ey, wo ist mein Auto“ errinert 😀 .

Ausflug

So, gleich gehts los nach Hafjell, das ist so ein Skigebiet. Dort bleiben wir dann bis Mittwoch mittag.

Wir haben einige Einheimische unabhängig von einander gefragt wie das da so ist – alle empfahlen uns auf jeden Fall mitzufahren. Dann will ich mal hoffen dass die 250 NOK, für Fahrt und Unterkunft, auch gut angelegt sind.

Also dann, „ha det!“

Mindestens zwei Jahre lang, seit dem erfolgreichen absolvieren meines Führerscheins, habe ich davon geträumt ein eigenes Motorrad zu haben und damit gediegen durch die Gegend zu juckeln.
Für ein eigenes Motorrad hast dann leider doch nicht gereicht, ABER sehr wohl für ein Wochenende mit som schicken Maschinchen.

Letzte Woche habe ich täglich den Wetterbericht verfolgt und habe mit gefiebert wie sich die Vorhersagen jeden Tag änderten, gehofft habe ich selbstverständlich auf wunderschönen Sonnenschein. Uuund genauso kam’s auch.

Von Freitag bis Montag früh durfte ich die Honda CBF500 mein „Eigen“ nennen.

[flv:file=“motorrad.flv“ size=“9,01 MB“]