Nüschts los odda watt!?

Ja … hier passiert in letzter Zeit nicht wirklich viel. Das liegt wohl hauptsächlich am Studieren. Ich versuche möglichst diszipliniert dieses Arbeits- und Lernding durchzuziehen. Im jetzigen zweiten Mastersemester ist der Anteil des selbstorganisierten Lernen und Arbeiten sehr hoch – woran ich mich nun so langsam gewöhnt habe. Seltsam bleibt es dennoch irgendwie … aber auch schön 🙂

Na ja wie dem auch sei … Wenn ich hier nichts schreibe, dann mit hoher Wahrscheinlichkeit in meinem Online-Journal. Dort versuche ich so regelmäßig und oft wie möglich (leider klappt das noch nicht jede Woche) mein Lernen und Arbeiten zu dokumentieren. Das mache ich hauptsächlich für mich. Es hat nicht wirklich Anspruch auf „Artikelqualität“. Dennoch dachte ich, ich kann das hier mal publik machen, vielleicht liest das der ein oder andere. Vielleicht findet jemand auch die Themen interessant und hat Lust seinen fachlichen Senf dazu geben – was mich sehr freuen würde.

Ein Gedanke zu „Nüschts los odda watt!?

  1. Du kannst einen Blog nicht frequentiert füllen und hast nun nen zweiten!? 😀 Dabei wäre Ontologie sicherlich ein Thema, was durchaus das Interesse der Leserschaft des 1. Blogs wecken könnte. Pro Bildung!

    Dranbleiben Herr H.!

Schreibe eine Antwort zu KleinerKoenig Antwort abbrechen