You want a Drink? Pink Belicious!

Zutaten:

  • 6cl Dry Gin
  • 2cl  Cointreu (Orangenlikör)
  • 2cl Johannesbeerlikör
  • 4cl Zitronensaft
  • 2cl Zuckersirup

Mixen:

  1. Alles Zutaten und vier Eiswürfel in einen Shaker. Alles für etwa 15 Sekunden kräftig schütteln
  2. Drei Eiswürfel in ein Glas und den Drink durch das Sieb gießen
  3. Mit kaltem Sodawasser aufgießen
  4. Mit einem Strohalm servieren 🙂

Jetzt bräuchte ich nur noch einen Namen dafür!

6 Gedanken zu „You want a Drink? Pink Belicious!

  1. Es war nicht direkt Resteverwertung. Wir hatten das übliche Problem: Durst aber nicht alle Zutaten um einen „offiziellen“ Drink zu machen. Also musste ich improvisieren.

    Geschmack und Aussehen des Drinks erinnern stark an Grapefruit. Aber das erst nach dem hinzufügen des Sprudelwassers … was mich ein wenig überraschte 😉

  2. Vorschläge sind noch rar weswegen ich nun meinen Beitrag leisten will! 🙂

    1. Dry Water (kuhl weils ein Oxymoron ist!)
    2. BElicious (Annäherung an delicious in Kombination mit BErlin… alternativ vllt BRAlicious?! :P)

    tata!

  3. Ich find „Belicious“ gut 😀 In Anbetracht der Farbe des Drinks vielleicht „Pink Belicious“ … Dann könnt ich auch noch einen „Green Belicious“ oder einen „Blue Belicious“ mixen 🙂

Kommentar verfassen